EVERMUSIC-Hotline
0800 - 55 01 800
Genre
Subgenre
Thema
Stimmung
  • Abenteuer
  • Action
  • Business
  • Dokumentation
  • Drama
  • Fantasy
  • Kinder & Comedy
  • Lifestyle
  • Technologie
  • Sport
  • Spannung
  • Werbung
  • aggressiv
  • cool
  • düster
  • energisch
  • episch
  • geheimnisvoll
  • lebhaft
  • leicht
  • melancholisch
  • positiv
  • romantisch
  • ruhig
bitte warten

Jazz & Blues

1 bis 7 von 98

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Blue Lounge
    Blue Lounge
    00:00 | 03:13

    3:13min | 60bpm | Smoother Bar-/Lounge-Jazz mit virtuoser Solotrompete und Vibraphon - relaxt und melancholisch

    Details Merkzettel
  2. Big Band Opener
    Big Band Opener
    00:00 | 01:45

    1:45min | 113bpm | Cooler und authentischer, funky Bigband Sound mit groovigem Beat und motivierenden Bläser-Riffs.

    Details Merkzettel
  3. Act Casual
    Act Casual
    00:00 | 02:16

    2:16min | 80bpm | Gemütlicher Jazz-Track, der mit fröhlicher und entspannter Ausstrahlung Spaß am Zuhören bringt.

    Details Merkzettel
  4. Old story
    Old story
    00:00 | 03:53

    2:07min | 148bpm | Fröhliche und sehr lebhafte Musik die sich gut für Kinderfilme, Comics, aber aufgrund ihres flotten Tempos auch für Timelapse-Videos eignet.

    Details Merkzettel
  5. Bebop Night
    Bebop Night
    00:00 | 03:35

    3:35min | 110bpm | Fröhlicher Jazz voller Lebensfreude mit tollen Soli von Saxophon, Posaune und Klarinette

    Details Merkzettel
  6. Oceans Sixteen
    Oceans Sixteen
    00:00 | 03:50

    3:50min | 125bpm | Anzug, Sonnenbrille und ein cooles Grinsen - los gehts zum nächsten Job..

    Details Merkzettel
  7. Waiting For The Girls
    Waiting For The Girls
    00:00 | 02:18

    2:18 min | 108 bpm | Verschmitzter 60er Jahre Sound mit typischen Orgelsounds

    Details Merkzettel

1 bis 7 von 98

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

In aufsteigender Reihenfolge

Jazz & Blues Musik

Jazz und Blues

Jazz entstand um 1900 in den Südstaaten Amerikas, vorwiegend durch Afroamerikaner. Bis zum heutigen Tage hat Jazz sich in zahllose Untersparten weiterentwickelt und wirm manchmal das amerikanische Gegenstück zur europäischen Klassik genannt.

Die Instrumentierung besteht sehr oft aus unterschiedlichen Mischungen von Klavier, Bass, Schlagzeug und diversen Blasinstrumenten wie Trompete, Saxofon oder Klarinette. Das gemeinsame Musizieren steht bei dieser Musik stark im Vordergrund, oft gibt es kaum feste Noten, sondern sogenannte Standards, welche ein Gruindgerüst darstellen, welches dann von den Musikern in Improvisation und gegenseitiger Interaktion ausgeschmückt wird.

Blues entwickelte sich ungefähr zur selben Zeit und gilt als eine der wichtigsten Wurzeln moderner Rockmusik. Der Blues tritt meistens im sogenannten Blues-Schema auf, eine 12-taktige Akkordfolge, die wohl auch jeder Hörer sofort mit dieser Musikrichtung verbinden wird. Zu diesem Schema werden dann meist traurige oder melancholische Texte gesungen oder ausgiebige Solis improvisiert.